Nadja Lüthi

Dr. iur., Advokatin, Junior Partnerin

Nadja Lüthi, geboren 1987, befasst sich als Advokatin mit allen Aspekten des Planens und des Bauens, von der Planungsphase bis zur Vollendung. Sie begleitet Unternehmen, staatliche Behörden und Institutionen sowie Privatpersonen auf der Bauherren-, Planer- oder Unternehmerseite beratend und prozessierend.

Zu ihrem Kernbereich gehört zudem das öffentliche Recht mit besonderem Schwerpunkt in den Bereichen öffentliches Personalrecht, Verwaltungsorganisations- und Verfahrensrecht, Submissionsrecht sowie Gesundheitsrecht.

Ausserdem berät und vertritt sie unsere Klienten im privaten Arbeitsrecht, im Vertrags- und Gesellschaftsrecht sowie in sämtlichen Angelegenheiten des Verwaltungsrechts und verfügt insbesondere in der Begleitung von Prozessen in Basel-Stadt und Baselland über eine breite Erfahrung.

Tätigkeitsbereiche

  • Öffentliches und privates Baurecht
  • Öffentlicher Sektor, Verwaltung
  • Öffentliches Personalrecht, inklusive GAV
  • Vertrags- und Gesellschaftsrecht
  • Privates Arbeitsrecht
  • Prozessführung

Berufliche Laufbahn

  • Junior Partnerin bei NEOVIUS (seit 2019)
  • Advokatin bei NEOVIUS (seit 2013)
  • Wissenschaftliche Assistentin bei Prof. Dr. iur. Felix Hafner, Ordinarius für Öffentliches Recht an der Universität Basel (2012 – 2013)

Ausbildung

  • Dr. iur., Universität Basel (2021)
  • Advokaturprüfung Basel-Stadt (2013)
  • MLaw, Universität Basel (2011)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften

  • Schweizerischer Anwaltsverband
  • Advokatenkammer Basel

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience and security.